~ Willkommen liebe Hochsensiblen! ~

Lebe Deine Feinfühligkeit!

Hochsensible Menschen nenne ich lieber „feinsinnige Menschen“. Sie sind bestrebt danach, Sinn und Richtung, Wert und Beitrag zu leben, mit feinem Gespür für ihr eigenes Wohl und das der Anderen. Etwas, das die Welt in der heutigen Zeit für ein Gemeinwohl noch viel mehr gebrauchen kann. Es ist die Kompetenz der Zukunft.

Solch feinspürende Wesen brauchen im täglichen Geschehen mit den hohen Anforderungen und der Dynamik ein gutes Gespür für sich selbst, um ihren Feinsinn bestmöglich der Welt geben zu können. Das Finden vom rechten Platz, Einsatz, Takt, Grenzen, Ausgleich und Freude ist eine stete Selbsterkenntnis und selbstversorgende Feinjustierung.

Gemessen an den eigenen Neigungen, Gaben und Wesenszügen entscheidet sich die Wegrichtung, sowohl für äußeren Erfolg als auch für innere Zufriedenheit gemäß ganz persönlicher Kriterien. Wer diese überhört oder nicht kennt, wird auf andere, manchmal unsanfte Art daran erinnert. Das ist eine große Chance, sich wieder auf das ureigene Wesensmerkmal zu besinnen und sich passend danach auszurichten, um wieder volle Kraft und Begeisterung zu erleben.

 

Liebe feinsinnigen Menschen, holt das Licht unter eurem Scheffel hervor:

Freudestrahlen

  • entdecke, was genau in Dir heitere Lebendigkeit auslöst
  • spüre Deinen schönsten Ausdruck, da, wo Du momentan bist
  • verändere Stellschrauben zur Anpassung der Dinge an Dein Wesen

Augenglanz

  • bereite Deinen Talenten den rechten Raum und sie leben sich erfolgreich aus
  • entdecke den kostbaren Schatz einer Krise und komme reich am Gipfel an
  • liebe, was Du tust allein im Kleinen und das Leben trägt es in Größe weiter fort

Geistesblitz

  • bemerke: Du kannst nicht etwas loslassen, aber etwas kann Dich loslassen
  • erkenne: Nicht die Ziele führen Dich in den Erfolg, es ist Deine Haltung
  • siehe: Wünsche kommen aus dem Mangel, Visionen aus der Fülle

Dein Leben ist Jetzt!